MEINE BERATUNG MACHT SPAß

Neue Erkenntnisse können die eigene Sichtweise revolutionieren,

im Kleinen und im Großen.

Eine lebensbejahende, befreiende Revolution.

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Inhalte, die begeistern:

  • Verdauung und Stoffwechsel verstehen

  • Säure-Basen-Haushalt balancieren

  • Ausleitungsorgane unterstützen

  • essentielle lebenswichtige Nährstoffe in Lebensmitteln und der Natur kennen lernen und integrieren

  • vitale, ganz leichte Gerichte erfahren

  • Kräuterspaziergang 

  • Besuch im Biomarkt mit Rundgang in den Regalen

IM KOPF MACHT ES KLICK - 

...UND IM BAUCH JUHUUU :-)

Wenn ich verstanden habe, warum es zu Beschwerden und Unverträglichkeiten kommt, oder warum der Schweinehund so groß ist oder man es einfach nicht schafft dauerhaft abzunehmen -

dann kann man aus Überzeugung und Vorfreude heraus Veränderungen angehen.

Der Einstieg sollte leicht fallen:

Kleine Veränderungen können Großes bewirken

Man kann mit dem Frühstück beginnen etwas zu verändern. 

Oder einzelne Lebensmittel austauschen.

Wer große Schritte machen möchte dem ermöglicht eine Basenfastenkur oder Reinigungskur eine komplette Weichenumstellung.

Der Erfolg wird Aufwind geben.

BASENFASTEN

"Basenfasten ist eine gesunde Ernährungskur,
die uns, richtig durchgeführt,
helfen kann Ballast abzuwerfen
und zur "Besinnung" zu kommen.

...um bei sich selbst anzukommen
seinen Bedürfnissen
seinen Gefühlen
für mehr Selbstbewusstsein
Wohlbefinden und Lebensfreude"

Mein Konzept bereitet Dich auf Deine Basenkur optimal vor: Du erhältst:

1. Zwei Beratungsgespräche 

2. Die'Kräuterkur'- Mischung, 300 Gramm,

 zur Unterstützung Deiner Verdauung und        Ausleitung von Schlacken und Giften.

3. Das Biobalancing-Basenfasten-Konzept

ein 50-seitiges Skript mit folgenden Inhalten:

  • den wichtigsten Infos über Ernährung, Verdauung und Basenfasten

  • mit Lebensmittellisten

  • Einkaufshilfen

  • wichtige basische Anwendungen gut erklärt 

  • die Nachkur

  • leichte basische Rezepte

ERNÄHRUNGSBERATUNG:

70,- Euro pro Stunde

  • persönlich

  • telefonisch

  • als Video-Call

Die eigene Ernährungsweise und die Zufriedenheit damit sind oft der Schlüssel für ein gesundes und glückliches Leben.

Folgende Körpersignale hängen direkt mit der Ernährung zusammen:

  • Blähbauch und Flatulenzen

  • Verstopfung und Durchfall

  • Müdigkeit und Erschöpfung

  • Konzentrations- und Leistungsmangel

  • Kopfschmerzen

  • Entzündungsprozesse

  • und und und 

Im Laufe des Lebens manifestieren sich immer mehr die eigenen Ernährungsgewohnheiten,  Dazu kommt, dass wir zunehmend Stress und unterdrückte Gefühle und Bedürfnisse mit Essen kompensieren.

Es ist spannend und erleuchtend, einmal mit Abstand die eigenen Muster zu betrachten. Meist liegen die großen Hebel im Verborgenen. Und sind ganz leicht zu bedienen.

Erste Erfolge zeigen sich oft durch ein deutlich besseres Wohlgefühl, mehr Energie und Lebensfreude und ein leicheres Gemüt.

Viele Beschwerden und chronische Erkrankungen können mit der Ernährung positiv beeinflusst werden.

Du bist  am Basenfasten interessiert?

Dann möchte ich Dir gerne mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen über diese bereichernde und überaus effektive Gesundheitsmaßnahme zur Seite zu stehen.


Durch meine Kurse an den Volkshochschulen habe ich mittlerweile über 2000 Menschen beim Basenfasten begleitet und unterstützt.
Ich praktiziere Basenfasten selbst zweimal im Jahr, mein Körper fordert diese Kur regelrecht ein.
Danach hat man auch wieder Lust und Energie, einige der neuen Angewohnheiten in den Alltag zu integrieren.

BASENFASTEN-KUR:

145,- Euro

  • Beratungsgespräch (1 St.)

  • Beratungsgespräch (1/2 St.)

  • Zusendung der "Kräuterkur"

  • ausführliches Skript

Der Weg geht zur Natur
zum natürlichen Essen
zum Geschmack
zum selbst zubereiten
zum bewusst essen
schmecken und genießen...

Beim Basenfasten darf gegessen werden - Hungern ist sogar kontraproduktiv!

 Während der Kur werden sämtliche säurebildenden Nahrungsmittel wie z.B. Fleisch, Käse, Brot usw. vom Speiseplan gestrichen und mit basenbildenden Lebensmittel ersetzt.
Wird die Fastenkur Alltag neben Beruf und Familie durchgeführt ist neben der Bereitschaft, Gewoh- und Bequemlichkeiten für eine zeitlang nicht zuzulassen unbedingt Fachkenntnis, Vorbereitung und ein fester Wille erforderlich.

Ein großer Vorteil zum normalen Fasten ist, dass der Stoffwechsel während der Fastenkur weiterarbeitet und somit der Organismus nicht geschwächt wird. Die Verstoffwechslung von tierischem Eiweiß zu Harnsäure fällt weg, was bei normalen Diäten ein zusätzlicher Belastungsfaktor sein kann. Die übervollen Eiweißspeicher werden geleert, und da in diesen Depots auch Giftstoffe gelagert werden, werden auch diese gelöst.
 

Doch gelangen nun diese "Altlasten" in den Stoffwechsel und somit in den Blutkreislauf , ist es besonders wichtig, ihn bei der Ausleitung zu unterstützen. Die Leber, die Niere, die Haut und die Lunge müssen nun in Ihrer Funktion aktiv unterstützt werden. Sonst wird der Organismus extrem belastet mit Stoffen, die er eigentlich zur Sicherheit durch Einlagerung inaktiviert hat. Es kann zu der gefürchteten Fastenkrise mit Begleiterscheinungen wie z.B. starken Kopfschmerzen und Schwindel kommen.
 

Basenfasten ist eine hervorragende Vorbereitung für eine anschließende Ernährungsumstellung. Durch das Essen natürlicher und einfach zubereiteter Gerichte werden Sie grundsätzlich sensibler auf Lebensmittel reagieren, der Geschmackssinn verfeinert sich und manches geliebte "Laster" schmeckt plötzlich nicht mehr. Dadurch sind Sie in der Lage, bewusster zu essen und sich auf Ihr verbessertes "Bauchgefühl" zu verlassen.

"Keine Veränderung ohne eine Veränderung."

-Corina Angrick

©2020 biobalancing.de